Die DigitalLoge ist der Allianz für Entwicklung und Klima beigetreten

von 14. Jun 2019News

(…) Die Allianz setzt auf das Potential von freiwilligem Engagement und die Hebelwirkung von CO2-Kompensationsprojekten in Entwicklungs- und Schwellenländern. Die Aktivitäten aller Unterstützer sind stets freiwillig, gehen über bestehende gesetzliche CO2-Minderungspflichten hinaus und erfolgen über Mitwirkung an qualitativ hochwertigen Entwicklungs- und Klimaschutzprojekten in Entwicklungs- und Schwellenländern. Perspektivisch tragen die im Rahmen der Allianz unterstützten Projekte – wie auch Vermeidungs- und Reduktionsmaßnahmen – zur Erreichung von Klimaneutralität oder gar Klimapositivität bei. (…)

https://allianz-entwicklung-klima.de/

Grundlage sind die von den vereinten Nationen verabschiedeten 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung:

 

Die DigitalLoge trägt zu einigen Zielen aktiv bei.

Die IT ist für über 1,7% des weltweiten CO2 Ausstoßes verantwortlich, vergleichbar mit dem Ausstoß aller Verkehrsflugzeuge weltweit.

1. Die Mitglieder der Digitalloge sind erfahrene und verantwortungsvolle IT Manager, die in Ihren Mandaten bei Kunden die Thematik der Energiebilanz der IT Hardware anspricht und aktiv dabei unterstützt, die Effizienz der Rechenzentren nachhaltig zu optimieren.

2. Die Digitalloge selbst operiert mit einem hohen Digitalisierungsgrad, reduziert Reisen durch virtuelles Arbeiten, vermeidet Papier wo immer möglich, nutzt agile Kollaborationswerkzeuge, um überflüssige Datenansammlungen zu vermeiden. Bei unseren Mandaten gehen wir somit mit gutem Beispiel voran.